21.06.15 Tagesveranstaltung: Die Lichtkernstiftung – Wege in die Autarkie

21 Jun 2015

Von 9:30 bis 18:00

ANNA SPIRIT

Freigeist-Forum-Ruhr

LICHTKERN Stiftung

Wege in die Autarkie

Lichtkern 3

Sonntag 21.06.2015

ANNA SPIRIT

Tagesveranstaltung in Mülheim/Ruhr

9:30 - 18:00

! Diese Veranstaltung wird in einigen Städten in D-A-CH stattfinden !

Unsere Zukunft fängt jetzt an,
gestaltet

von freien Menschen mit Bewusstsein

Liebe HUmanoide, liebe Erdenmenschen und freudvolle Mitwesen,

liebe Freunde, Interessierte und Neugierige.

Es freut mich sehr, nachdem wir im letzten Jahr eine interne Veranstaltung mit sehr vielen hochkarätigen Referenten und Unterstützern hatten, in diesem Jahr an die Öffentlichkeit gehen zu können.

Die LICHTKERN Stiftung

fordern wir uns heraus

hier zur Weltnetzpräsenz: klick

Wer ist die LICHTKERN Stiftung?

M Klaus-Herbert :Müller M

-Stiftungsgründer-

ist mit vielen verschiedenen Erfahrungen, Erlebnissen, Erkenntnissen durch die Gipfel und Täler dieses Holodecks namens Erde gewandelt.

Sein Resumée mündet in dem Wunsch die gesammelten, vielfältigen Wahrhaftigkeiten in die Tat umzusetzten, um eine Grundlage für menschengerechtes Leben nach den höheren Prinzipien zu etablieren.

Hierfür dient die Stiftung als eine herausragende Möglichkeit, Ideen, Konzepte, Utopien und handfeste Gestaltungswünsche für unser aller Leben in die Tat umzusetzten.

Autarkie beginnt im Herzen, dann im Kopf und lässt sich dann Schritt für Schritt in die materielle Welt umsetzten. Daher wird bei der LICHTKERN Stiftung großer Wert darauf gelegt, das die Basis eines Menschen, einer Orgnisation oder eines Unternehmens mit einer gesunden Ausrichtung ausgestattet ist.

hier geht es zur Gründerschrift: klick

Was bewirkt die LICHTKERN Stiftung?

Grundannahme 1

P1 

Ressourcen richtig erkennen
Wir sind keine Personen sondern beseelte Menschen
Als Mitglieder dieser Familie der Menschenheit sind wir EINS
Wir sind fähig dieses EINS mit allem Sein zu wissen
Das ist so, weil WIR als Seele über Menschen verfügen
Wir sind aus GÖTTLICHER BEDINGUNGSLOSER LIEBE gemacht
Das ist ES, aus was diese Welten gemacht sind

Grundannahme 2

 P2

Ressourcen Richig nutzen, bewahren
Wir Menschen bewohnen jetzt das Wesen Gaja, die Erde
Sie ist unsere Basisstation auf der wir das Wissen unserer Rassen
als Bibliothek errichten und für kommende Generationen erhalten
Von hier aus reisen wir zurück in unsere Heimatwelten
zu unseren Menschenfamilien, wie es gesprochen war

Grundannahme 3

P3

Wahrhaftig und gütig das richtige Sein

sein, tun, und haben
Wir sind keine Planetennation
Wir sind eine Raumnation seit Urzeiten
Und wir erheben den Anspruch
als Mitglieder dieser Familie der Menschenheit
wieder in den Stand einer Raumnation zu realisieren
Alle von uns sollen daran beteiligt sein

hier geht es zur

Charta des Rechts der humanoiden Völker:

klick

---------------------------------------

Tagesprogramm

für die Sommersonnenwende

21.06.2015

9:30-12:00

Hauptvortrag


Vorstellung des Treuhänders,

des Kuratoriums
des Zwecks
Geschichte, Recht, Prinzipien
Vorstellung der Projektfelder

12:00 -13:00

-Pause-

13:00 -16:30

Vorstellung der Partner zu den Projektfeldern P1, P2, P3

 mit praktischen Übungen, Techniken,Technologien und Produkten

P1, Müller: Torsionsfeldphysik - Grundlagen und Folgen für unsee Existenz

P1, Kunkel: Seele/Obertöne - heilende Töne für multidimensionale Menschen

P2, Homahof: Agnihotra - alte vedische Feuertechnologie zur Heilung von Terra Gaja

P3, Schafii, Müller: Gemeinschaft, Geschichte, Politik - warum Vieles anders ist, als uns offiziell erklärt wird

17:00 - 18:00

 Offenes Feedback - Organisation - Schlusstechnik und/oder HU

19:00 - xx

Treffen der Partner und Mitarbeiter

Ort der Veranstaltung: Frankys Wasserbahnhof

                          Alte Schleuse1

                                             4568 Mülheim an der Ruhr

       Eintritt:  40 € Zustiftung

                           15€  Mittagessen

Es sind noch 24 Plätze frei!

Anmeldung

Bitte alle Felder ausfüllen

Answer the sum 2 + 10 =

Send registration details to your email address

Enter the word YES in the box:
Validating payment information...
Waiting for Payment Gateway...

Diesen Termin in Outlook

Zurück zu den Veranstaltungen