17.05.15 in Köln: Thementag – Der Einfluß der Außerirdischen auf diesen Planeten


17 Mai 2015

Von 10:30^ bis 17:00

 

 

Glaubst Du das es außerirdisches Leben gibt?

Denkst Du das sie schon lange unter uns leben?

 Was haben Außerirdische mit Religionen, 

unserer Finanz und Wirtschaftsform, mit Hollywood und den Kriegen weltweit zu tun?

Bist DU neugierig was sich hinter dieser Thematik verbirgt?

 

Dann komme am Sonntag, den 17.05 nach Köln.

10:30 - 17.00 Uhr

2 Vorträge, geballtes Wissen, tiefgehende Hintergründe

 

10:30  Die "Unsichtbaren"  - von den Wesenheiten und den Außerirdischen

 

14:00 Uhr  Die Annunaki Götter der Sumerer und der Beginn der Manipulation

 

 Wertschätzung:       30 € verbreiten Freude

Verantaltungsort:     "Welträume"  Lochnerstrasse 12 in 50674 Köln.

Anmeldung:   klick     

 

1. Vortrag 10:30

Von den Wesen die wir als Götter, Außerirdische, Engel und Teufel, Dämonen und Geister betiteln.

Eine Bestandsaufnahme und Analyse

Welche Rolle diese Wesen in der Menschheitsgeschichte und in deinem persönlichen Leben spielten und aktuell spielen.

Vortragsinhalt:

  • Unser Weltbild : Sichtbare und unsichtbare Wesen
  • Die Geschichte Lucifers und der Erzengel
  • Die semitische Tradition : Salomon, Samael und Lilith, Djinn, Nephilim und die Malachim
  • Die arische Tradition: Deavas, Parys und die unsterblichen Weisen, Feen, Zwerge und Naturwesen
  • Geisterwesen: Von Poltergeistern, erdgebundenen Seelen bis ORBS - eine Querschau
  • Elementale und Egreggore
  • Besetzungen und Exorzismus
  • Die Schattenwesen und die "Men in Black"
  • Unsere lieben und nicht so lieben außerterrestrischen Mitbewohner mit Migrationshintergrund.
  • das russische Handbuch (2013) der 53 extraterrestrischen Rassen (eine kleine Alienkunde)
  • Koalitionen der Weltmächte mit den verschiedenen extraterrestrischen Fraktionen. (warum Putin nicht verliert).
  • aktuelle Situation und Ausblick auf die entscheidenden Jahre bis 2022

In diesem Clip sehen wir ein Schattenwesen in einem Fußballstadion

 
 

2. Vortrag 

-14:00-

Symbole der Annunaki-Götter

- und wie Sie heute noch wirken -

 

Seit Anbeginn der Menschheit tobt ein Kampf um den Umgang mit den Erdenbewohnern.

Nach dem das atlantische Reich unterging und die Hochtechnolgie in Form der Hochkulturen neue Blüten hervorgebracht hatten ging das Spiel der Dualität in die nächste Runde.

Die sumerischen Götter waren die neuen Taktgeber der Zivilisation.

Wissenschaftlich ist es völlig unbekannt woher diese Zivilisation kam und wieso diese wieder urplötzlich verschwand. Die Götter der Sumerer, die ANNUNAKI waren die Kulturbringer und die Übersetzung lautet die Götter die von den Sternen zur Erde kamen. Kein Wunder also, wieso die Wissenschaft hierfür keine Erklärung hat.

Der ausserirdische Einfluss auf diesem Planeten und deren menschlichen Stellvertreter (und deren Kriege) hat sich also schon von Anbeginn an in zwei Hauptlager geteilt.

"die Rothe und die Gelbe"

Diese beiden Bruderschaften gehen auf die Götter ENKI und ENLIL zurück, die bald im Streit waren, wie man mit dem erschaffenen Menschensklaven umgeht.

Seitdem gibt es das Lager,das die Menscheit als Vieh betrachtet und als Ressource nutzt und das Lager, das den Menschen als spirituelles Wesen sieht, das zur gänzlichen Reife begleitet und gefördert werden soll.

Wie und warum diese Lager in Geheimgesellschaften organisiert sind und wie die Symbole der sumerischen Götter heutzutage überall präsent sind erläutere ich in diesem Vortrag

Von den Religionen bis zu der EU

von den Freimaurern bis zu den Herren vom schwarzen Stein

alle hängen in diesem Kampf um unsere Seelen mit drinnen

  • Wer hat die Menschen erschaffen? Welches Schicksal wartet auf sie?
  • Was hat es mit dem Baum der Erkenntnis auf sich?
  • Wie haben sich Symbole wie der Adler, der Fisch oder das Kreuz entwickelt? 
  • Die Ordnung der Welt ist kein Zufall und das Schicksal der Welt ist niedergeschrieben

Vortragsinhalt:

  • Einführung in den alten Orient
  • archäologische Quellen,
  • Symbole der Macht
  • Symbole der Götter
  • ANNUNAKI - die von den Sternen zur Erde kamen 
  • Gold-Sklaven und die Kulturbringer
  • Die Mars-Mission
  • Intronisirerungsthematik
  • Göttergenialogie
  • Hollywood, Astronautengötter und die Annunaki
  • Dagon und der schwarze Papst als  Annunaki Gott der Christen
  • Der Baum der Erkenntnis und die Epiphyse
  • Der Vatikan und die Zirbeldrüse
  • Bal, Bel, Belzebub
  • Der Gott El/ILU und die Elohim des alten Testaments
  • Tammuz und der Saturn Kult
  • Die ME-STeine der Macht
  • Nannar Sin und die KAABA
  • Ninurta, und der doppelköpfige Adler
  • Die Erschaffung des Menschen und der Prozess des schöpferischen belebens von Materie
  • die geflügelte Sonnenscheibe und ihre Bedeutung bei der NASA
  • Fahrzeuge der Götter und deren Darstellung in Firmenlogos
  • Die Sternenvölker und deren Aufgabe beim Weltenwandel

Es sind noch 2 Plätze frei!

Anmeldung

Bitte alle Felder ausfüllen

Answer the sum 1 + 4 =

Send registration details to your email address

Enter the word YES in the box:
Validating payment information...
Waiting for Payment Gateway...

Diesen Termin in Outlook

Zurück zu den Veranstaltungen